Verfasst von: Bernd Sailer | Donnerstag, 2 Oktober 2008

Skype 4 Beta2 – Gutes Beispiel wie man Feedback richtig umsetzt


Kompliment an das Skype Team !

Heute war ich richtig überrascht über einen Artikel auf den Skype Blogs.

Es gibt eine neue Beta Version (Beta2) von Skype 4.

Nachdem sich viele über das neue „gewöhnungsbedürftige“ UI beklagt hatten und auch wichtige Funktionen wie z.B. das Gruppieren von Kontakten aus den alten Versionen nicht mehr vorhanden war, blieb die spannende Frage was das Skype Team aus den Feedbacks macht.

Und siehe da … Mike Bartlett erklärt heute per Video die Neuerung:

Die HighLights:

  • Contact Groups sind zurück
  • Notifications sind nun wieder besser wahrzunehmen
  • Es gibt einen neue Compact View, die sehr an das alte UI erinnert und damit auch wieder eine kompaktere Screen Nutzung zulässt.

Daneben gibt es noch einige nette kleine Features, wie z.B. die variable Einteilung der Fensterbereiche im neuen UI. Aber das kann man am Besten direkt im Video sehen.

Ich finde, es ist mal ein dickes Lob wert, wenn das Community-Feedback so gut umgesetzt wird, dass nichts von den neuen Ideen verloren geht, aber auch kein Rückschritt durch Weglassen von Bewährtem passiert !

Klasse gemacht !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: