Verfasst von: Bernd Sailer | Mittwoch, 23 April 2008

LiveMesh – Tech Preview verfügbar


Für eine ganze Menge Traffic in meinem heutigen Newsfeed und Channels wie Twitter sorgt heute eine Ankündigung von Microsoft.

image

Mit LiveMesh geht bald eine weiter „Software+Services“ Lösung von Microsoft an den Start.

Die ersten Eindrücke klingen richtig spannend.

Aus meiner Sicht gibt es wohl 5 Key Features:

  1. Meine unterschiedliche Endgeräte (PC / Laptop, Home / Work, Mobile Phone, Mac …) kann ich über LiveMesh in meinen persönlichen „Device Ring“ einbauen und damit verknüpfen / synchronisieren.
  2. Zusätzlich habe ich einen Live Desktop auf dem ich Daten verfügbar machen und damit von jedem Internetzugang aus zugreifen kann.
  3. Über das LiveMesh Portal kann ich dann auch via LiveMesh Remotedesktop auf meine Devices im Ring zugreifen und so die Programme nutzen die mir auf den Devices zur Verfügung stehen.
  4. LiveMesh bietet eine einfache Möglichkeit Ordern über die verschiedenen Devices zu synchronisieren und mit weiteren LiveMesh Usern gemeinsam an Dokumenten in diesen Ordnern zu arbeiten (klingt nach einer Ablösung von Groove ?)
  5. Ein Newsfeed (kennt man aus Facebook und in der Zwischenzeit auch aus XING etc.) informiert mich jederzeit über die Aktivitäten in meinem Mesh.

Inclusive ist wohl ein Speicherplatz von 5GB für den Live Desktop.

Einen guten Überblick (25 Min.) vermittelt dieses Video:

Hands on with Live Mesh

 

Ich bin schon gespannt, wann es von der TechPreview in eine für die Masse nutzbare Version geht.

Weitere Informationen:

Live Mesh Tech Preview Tour
Windows Live Dev – Blog
Screen shots: Microsoft’s Live Mesh
Ten things to know about Microsoft’s Live Mesh | All about Microsoft |
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: