Verfasst von: Bernd Sailer | Montag, 4 Februar 2008

HelpDesk System mit Microsoft Dynamics CRM 4.0 und Sharepoint (MOSS) – Neue Serie von Carsten Groth


Aus der Praxis für die Praxis: Die neue Serie von Carsten Groth zum Thema „Service Checkpoint“ zeigt in 6 Beiträgen, wie mit Microsoft Dynamics CRM 4.0 und Sharepoint (MOSS) ein HelpDesk / Service-System aufgesetzt werden kann auf das Service-Teams, Externe Partner und Servicepersonal Zugriff haben. Dabei ging es nicht nur um ein „Ticketsystem“ sonder auch um die Integration der Wissendatenbank.

Teil 1/6 – Vorüberlegungen
Teil 2/6 – technische Infrastruktur
Teil 3/6 – Vergleich Windows Sharepoint Services (WSS) und Microsoft Office Sharepoint Server (MOSS) 
Teil 4/6 – Rechtevergabe(n) in Microsoft Dynamics CRM 4.0 und Microsoft Office Sharepoint Server (MOSS)
Teil 5/6 – Zusammfügen der einzelnen Bestandteile
Teil 6/6 – (Link folgt, sobald verfügbar)

Advertisements

Responses

  1. […] Die Links zur Serie sammle ich hier. […]

  2. […] Die Links zur Serie sammle ich hier. […]

  3. […] Die Links zur Serie sammle ich hier. […]

  4. Der Thread ist zwar etwas älter, aber ich antworte trotzdem mal darauf.

    Wir bringen diesen Monat ein prozessorientiertes Ticketsystem / Help-Desk-System für SharePoint 2010 auf den Markt.

    Alle Details, Features und erste Screenshots gibt es unter: http://www.tickx.de

    ____________

    Was TickX kann

    TickX versetzt Unternehmen in die Lage, standardisierte strukturierte Prozesse in einem pro aktiven Workflow abzubilden. Dabei ist jedes Szenario – von der einfachen Abfrage für Prüfroutinen bis hin zur Verknüpfung automatisierter Dienste – realisierbar.

    In der Praxis grenzt sich das Ticketsystem stark von klassischen Help Desk-Tools, wie z.B. der bekannten Open Source Lösung OTRS ab, da die Anforderungen konsequent aus Sicht der Unternehmen weitergedacht wurden.

    Was TickX besser macht

    TickX behandelt Tickets als logische Behälter für Aufgaben, die von einem Mitarbeiter oder Team erledigt werden müssen. Bei diesem Ticket muss es sich nicht um einen Support-Fall im klassischen Sinn handeln, sondern vielmehr um eine Summe von Tätigkeiten die ein definierter Prozess erfordert.

    Insbesondere die Zusammenarbeit im Team steht im Mittelpunkt der Lösung. Zeitgleiches Arbeiten durch Zuweisen oder Delegieren von Tätigkeiten, anhand zuvor definierter Kompetenzen, zeichnen TickX aus.

    Wer TickX braucht

    TickX wurde für Unternehmen entwickelt, die perfekten Service durch professionelle Arbeit anbieten. Mit SharePoint 2010 als Basis, können neue Prozesse schneller zur Verfügung gestellt und die Zusammenarbeit im Team ganz erheblich verbessert werden.

    Wer an seinen Support die höchsten Ansprüche stellt, für den ist TickX genau das Richtige. Als zentrales System für Ihre Service-Mitarbeiter erbringen Sie Serviceleistungen für Kunden und Partner auf höchstem Niveau.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: